Showcars zu verkaufen (Juli 2014)

In der Tuningszene gibt es einen Leitsatz: Ein Auto ist nie fertig. Aber was ist, wenn es dann doch irgendwann soweit ist und das Projekt vollendet in der Garage steht? Dann muss Platz für Neues geschaffen werden. An dem Punkt bieten sich günstige Möglichkeiten für Tuningenthusiasten, die auf dem schnellen Weg zum Showcar kommen wollen. Ich habe ein paar szenebekannte Fahrzeuge, die momentan zum Verkauf stehen, für euch zusammengetragen. Je nach dem, wie die Geschichte angenommen wird, gibt es sowas in Zukunft vielleicht öfter…VW, Thomas Matalla, Golf, Mk4, IV, V6, 24V, Low Suicide

Eins gleich vorweg: Keines der hier aufgeführten Showcars wird „notfallmäßig“ verkauft. Und ich erhalte leider auch keine Verkaufsprovisionen. Außerdem hafte ich für überhauptnichts und garantiere noch weniger ;). Aber jetzt zu den Schmuckstücken, die abzugeben sind:

VW Polo 6N 1,8T

Sascha Bungerts 6N ist mit absoluter Sicherheit einer der geilsten, die die internationale Pololiga zu bieten hat. Der cleane Volkswagen rollt auf Schmidt TH Line und ist auf den Boden der Tatsachen geknüppelt. Dem Luftfahrwerk sei dank. Über den brandneuen Umbau auf 1,8er Turbo habe ich bereits in einem gesonderten Blogartikel berichtet. Alle weiteren Einzelheiten sowie Preisverhandlungen bitte per E-Mail direkt mit dem stolzen Besitzer Sascha Bungert klären: sascha.bungert@web.de

Sascha Bungert, VW, Polo 6N, Open Air

VW Golf IV „Projekt Business Class“

Der Vierer von Johannes Ströhm wurde dermaßen aufwändig und individuell veredelt, dass die Liste der Modifikationen jeden Rahmen sprengt. Das ist ein abgedroschener Spruch? Dann nehmt doch mal per E-Mail Kontakt zu Johannes auf und lasst euch die Details zuschicken. Aber schafft vorher lieber etwas Speicherplatz in eurem Postfach: johannesstroehm@googlemail.com

VW Golf IV „Low Suicide“

Bei Thomas Matallas V6 24V handelt es sich ebenfalls um eine absolute Bombe in der Kategorie „Golf IV“. Geile Motorisierung, Allradantrieb, Klappenanlage, Selbtsmördertüren und unendlich viele weitere Modifikationen machen aus dem Vierer ein Showcar, mit dem man bei jedem Wettbewerb rechnen muss. Alle Einzelheiten könnt ihr per E-Mail direkt mit Thomas klären: lowsuicide@gmail.com

VW, Thomas Matalla, Golf, Mk4, IV, V6, 24V, Low Suicide